30. August 2018 - Noch einmal naschen vor Herbstanfang


Am Samstag, dem 1. September sind wir wieder dabei auf der Görlitzer Naschallee und haben diesmal schon ein wenig mehr Auswahl im Gepäck als im Juli: 2 Sorten Äpfel können gekostet und gekauft werden, dazu natürlich Eier, unseren leckeren Eierlikör und unser Sonnenblumenöl. Kommt und genießt den Tag mit uns!









29. Juli 2018 - Es darf wieder genascht werden!


Die Hitze und Trockenheit der letzten Wochen setzt Mensch, Tier und Pflanzen zu. Und führt zu einem frühen Erntebeginn: Kaum ist Sauerkirschernte für dieses Jahr Geschichte, haben die ersten Äpfel ihren Auftritt! Seit Freitag gibt es bei uns wieder den saftig-lockeren Frühapfel Piros zu erstehen. Gelegenheit zur Verkostung bietet auch die nächste Naschallee auf dem Görlitzer Elisabethplatz am 4. August. Von 8 bis 14 Uhr sind wir mit vielen anderen lokalen Händlern wieder dabei. Und nicht nur der Piros lockt, wir haben noch etwas feines Neues dabei: Bestes Sonneblumenöl aus unseren Kernen von der Ölmühle Moog gepresst! Es darf genascht werden!









02. Juli 2018 - Reife Leistung


Pflückfrische Sauerkirschen gibt es ab heute wieder auf unserer Plantage am Loenschen Gut: Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.00 Uhr und Samstag von 7.00 bis 14.00 Uhr können die roten Vitaminbomben von den Bäumen geholt werden. Eigene Eimer mitzubringen ist dabei von Vorteil!








06. Juni 2018 - Bogenschießen im Wolfsland

Gestern war es wieder soweit: Unser jährlicher Betriebsausflug führte uns diesmal auf die Spur des Wolfes nach Rietschen! Später wurde in Rothenburg unser Schützenkönig gekürt.
Stefan Kaasche vom Kontaktbüro Wölfe in Sachsen erwartete uns morgens in der Rietschener Erlichthofsiedlung. Nach einem Einfühhrungsvortrag nahm er uns mit in die nähere Umgebung, um uns die Sicht des Wolfes näher zu bringen. Vielen Dank für die informativen Stunden, wir haben viel Neues und Nützliches gelernt! Nach einer Stärkung gin es dann weiter zum 3D Bogenparcours nach Rothenburg, wo alle mit viel Spaß bei der Sache waren. Bester Schütze war mit Abstand Obstbauer Mike Schwarzbach - im Bild die Siegerehrung. Danke für einen schönen gemeinsamen Tag!









28. Mai 2018 - Es krabbelt, summt und... zählt!

Zum Tag der Artenvielfalt am kommenden Samstag, 2. Juni, lädt die BUND-Ortsruppe ein zur Arterfassung in den Loenschen Grund. Treffpunkt ist um 10 Uhr direkt vor dem Tor zum Kühlhaus. Mehrere Experten z.B. für Vögel, Schmetterlinge, Libellen, Tausendfüßler und natürlich auch die Pflanzen freuen sich auf viele interessierte Teilnehmer, um mit ihnen möglichst viele Arten zu entdecken, sie zu bestimmen und zu erklären.

Vorkenntnisse der Teilnehmer sind nicht erforderlich. Familien und Schüler sind herzlich willkommen! Bei einem gemeinsamen Picknick auf dem Kühlhausgelände gegen 13 Uhr soll die Veranstaltung ausklingen. Gute Mitbringsel wären eine Lupe und weiteres Untersuchungsmaterial und ein kleiner Beitrag zum Picknick.









23. April 2018 - Unser Hoffest kommt!

Am Samstagmorgen um 10 geht's los: Wir öffnen wieder unsere Tore und laden ein zum großen HOFFEST! Auch dieses Jahr lockt unser Schlemmermarkt mit frischen, regionalen Köstlichkeiten und eiteren Angeboten. Stündlich gibt es die Möglichkeit, sich einen der Arbeitsbereiche gemeinsam mit den jeweiligen Leitern mal genauer anzusehen. Draußen geht's derweil sportlich zu: Die "Bauerlympics" holen den olympischen Geist ins Stadtgut und vom Ponyrücken aus sieht die Apfelblüte noch schöner aus. Wir freuen uns auf ein buntes Fest zum Start ins lange Wochenende!







12. April 2018 - Glyphosatfreie Kommune?

In einer Woche, am Donnerstag, 19.04. um 18 Uhr, lädt die BUND Ortsgruppe ins Cafe Kugel ein, um mit VertreterInnen aus Politik, den regionalen Medien und dem Naturschutz zum Thema "Glyphosatfreie Kommune" ins Gespräch zu kommen. Auch wir werden dabei sein und über unsere landwirtschaftliche Praxis und die Erfahrungen sprechen, die wir in 25 Jahren ohne den Einsatz von Pestiziden gemacht haben. Hier gibt es nähere Informationen zur Veranstaltung. Kommt zahlreich!







02. April 2018 - Der etwas andere Osterspaziergang

Das Osterfest 2018 ist schon Geschichte - aber wir haben noch einen kleinen Beitrag zu leisten: Am Freitag, 6. April um 15 Uhr bieten wir in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Görlitz eine Familienführung durch unsere Hühnerfarm an! Dabei dreht sich alles um's Bio-Ei und unsere Hennen: Wie leben sie? Was fressen sie? Was mögen sie und was nicht? Was macht ein Bio-Ei aus und wie kommt es vom Nest in den Laden (oder in's Oster-Versteck)? Ein spannender Osterferien-Nachmittag für die ganze Familie! Treffpunkt ist am Waldkindergarten (Am Loenschen Gut 1) um 15.00 Uhr, die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und kostet 3 € pro TeilnehmerIn. Wir freuen uns!







10. Januar 2018 - Frischer Wind für 'alte' Ideen

Das neue Jahr hat begonnen - Zeit, die eigenen Ziele zu überprüfen und mit neuer Kraft an die Umsetzung zu gehen! Auch dieses Jahr treiben uns unsere 'alten' Ideale um: Eine bäuerliche, ökologische Landwirtschaft, die Platz hat für die Bedürfnisse von Mensch, Tier und Umwelt. Im großen Rahmen kann dieser Wunsch schon am 20. Januar wieder lautstark, gemeinsam mit vielen anderen, in der Hauptstadt geäußert werden: https://www.wir-haben-es-satt.de/ Auf unserem Hof wollen wir in dieser Hinsicht weiter an der Umsetzung des Betriebsplans Natur arbeiten, der letztes Jahr zusammen mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Geologie und Landwirtschaft erstellt wurde.
Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Weggefährten ein gesundes neues Jahr, in dem jeder seinen großen und kleinen Ziele ein Stück näher kommen kann!







 
 

Stadtgut Görlitz GmbH | An der Landeskrone 14 a | 02827 Görlitz | Telefon 03581 7329-0 | Telefax 03581 7329-20 | E-Mail info@stadtgut-goerlitz.de
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-006